Die Klinik bietet das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie, der Handchirurgie und der Verbrennungsmedizin an.

Die breite Angebotspalette der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie wird von hochqualifiziertem Fachpersonal abgedeckt. Wir verfügen über eine moderne Infrastruktur und neuste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung.

Unsere Patientinnen und Patienten mit ihren Anliegen stehen an erster Stelle. Unsere Dienste stehen Patientinnen und Patienten aus allen Kantonen der Schweiz wie auch aus dem Ausland zur Verfügung.

Prof. Dr. med. Pietro Giovanoli
Klinikdirektor

Klinikdirektor Prof. Dr. med. Pietro Giovanoli.jpg 

Kontakt

Rämistrasse 100
8091 Zürich
Disposition:
Tel. +41 44 255 27 38
Fax  +41 44 255 89 47

Sekretariat:
Tel.
+41 44 255 21 25
Direktionssekretariat:
Tel. +41 44 255 33 39
pch@usz.ch

Aktuelles

  • 24.06.2015

    Supermikrochirurgie eröffnet Ärzten neue Möglichkeiten

    Plastische Chirurgen können immer kleinere Gefässe zusammennähen. Dank der neuen Technik konnten sie am UniversitätsSpital Zürich zum ersten Mal in der Schweiz einer Patientin ein Lymphknotenpaket vom Hals in die Leiste transferieren. Künftig wird die Methode auch die Erfolgschancen bei Gewebeverpflanzungen und beim Annähen abgetrennter Gliedmassen erhöhen. mehr
  • 01.04.2015

    Mit Nanofett gegen Narben und Pigmentflecken

    Als einer der ersten Anbieter in der Schweiz setzt die Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie des UniversitätsSpitals Zürich (USZ) Nanofett zur Behandlung von Narben, Pigmentstörungen und Fältchen der Haut ein. Es handelt sich dabei um die erste Therapie überhaupt, welche die Haut soweit regeneriert, dass zuvor sichtbare Schäden deutlich unauffälliger werden oder verschwinden. mehr
  • 25.02.2015

    Erfolgreiches 2014 für das UniversitätsSpital Zürich

    Das UniversitätsSpital Zürich (USZ) kann auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückblicken: Das stationäre Patientenaufkommen stieg um 5.3% und der ambulante Ertrag um 6.4%. Dies dank gezielter Investitionen in die Infrastruktur zwecks Neuausrichtung des medizinischen Angebots und einer straffen Bewirtschaftung der Kapazitäten. Der Gesamtumsatz des USZ betrug CHF 1‘233 Mio. (+6.3%) und der Gewinn CHF 28.5 Mio. mehr